Angst und Zusammenhalt

Die Angst lebt in jedem Menschen,

ob Angst vor Krieg oder Angst vor Mitmenschen.

Doch was kann man dagegen tun,

man sollte nicht einfach zusehen und ruhn.

Man sollte den Mitmenschen helfen,

diese schreckliche Angst zu überwinden.

Damit die Menschen die beim Krieg getrennt wurden,

auch die Kraft haben sich zusuchen und wieder zufinden.

Die Angst vor dem Terror, die Angst vor Tot

Sie hat uns gelehrt den Mitmenschen zu helfen in der Not.

Durch Liebe und zusammenhalt kann man die Angst überwinden,

und ein friedliches Leben finden.

Man hat es uns vorgemacht,

dem Terror geben wir keine Macht.

Die Menschen haben sich zusammen getan,

denn nur gemeinsam kommt man gegen den Terror an.

Die Ausländerfeindlichkeit ist auch ein Problem,

denn nur zusammen können wir auch das überstehen.

Die Gewalt in den Schulen ist keine Lösung,

denn nur durch reden und zusammenhalt, ist es leichter gegen die Gewalt.

Alle Menschen sind gleich,

egal ob schwarz egal ob weiß.

Egal ob Polen, Russen, Türken oder Deutsch,

wir sind alle gleich und das ist das was zählt!

Nadine, 7g

 

 

Zurück Nach oben Weiter